image-3

Ihr Lieben,

ich freue mich wahnsinnig euch endlich die tollen News mitteilen zu können!:-) Manchmal ist das Lenen einfach verrück!

Aber alles der Reihe nach: Wie ihr vielleicht wisst, bin ich Volontärin bei ELLE Decoration. Zu Beginn der jounralistischen Ausbildung bei Burda besucht jeder Volontär vier Monate die Burda Journalistenschule in Offenburg. Danach sammelt man weitere Arbeitserfahrung in sogenannten Zweit- und Drittredaktionen. Das waren bei mir im letzten Sommer Instyle, ELLE & ELLE.de. Dort habe ich jeweils zwei Monate aktiv am Redaktionsalltag teilgenommen, Themen vorgeschlagen und Artikeln für On- und Offline geschrieben. Ich hatte wahnsinnig viel Spaß und eine ganz ganz tolle Zeit!:-)

Die restiliche Zeit verbringt jeder Volontär/in in seiner Stammredaktion. Bei ELLE Decoration hatte ich da großes Glück. Denn, da das Team sehr klein ist habe ich dort von Anfang an sehr viel Verantwortung bekommen und konnte so wahnsinnig viel lernen. Ich hatte in jedem Heft eigene Themen die ich komplett selbst, von A bis Z  betreut habe. Und auch große Fotoproduktionen durfte ich für das Heft zusammen mit einem Stylisten konzipieren, organisieren und später auch Texten. Und da ELLE und ELLE Decoration die selbe Chefredaktion haben und wir alle in einer großen Redaktion arbeiten konnte ich auch während meiner Zeit bei ELLE Deco weiterhin Online-Artikel für ELLE.de schreiben und an Sonderheften mitarbeiten. Einfach toll!

Vor einigen Monaten kam unsere Chefredakteurin dann auf mich zu und bot mir ab Mai 2015 eine Stelle als Beauty Assistentin bei ELLE an. Ich musste nicht lange überlegen. Natürlich habe ich “ja” gesagt!:-)

Eine Beauty-Assistenz ist keine “Assistenz” im klassischen Sinne. Ich arbeite wie eine Jungedakteurin als volständiges Redaktionsmitglied an jeder Ausgabe mit. Ich nehme an allen Konferenzen Teil, schlage Themen vor, betreue diese für das Heft komplett selbstständig, gehe auf Kundentermine und schreibe neben Print auch für ELLE.de und werde in dieser Zeit bestimmt noch ganz viel dazulernen. Viele tolle Augfaben auf die ich mich sehr freue!:-)

Deshalb werde ich mein Volontariat nun verkürtzt abschließen. Ich werde schon ab morgen, dem 1. Mai bei ELLE anfangen! Mit einem lachenden und einem weinenden Auge versteht sich. Denn, ich habe in der Zeit bei ELLE Decoration nicht nur super viel gelernt, ich hatte auch ein ganz wunderbares kleines Team mit dem die Arbeit super viel Spaß gemacht hat! Aber da wir ja alle auf einem Flur sind, verlieren wir uns ja nicht aus den Augen. ;-)

Jetzt freue ich mich nicht nur sehr auf neue Herausforderungen, sondern bin auch ganz schön aufgeregt was mich in den kommenden Wochen, Monaten, Jahren erwarten wird. Dabei werde ich euch natürlich auch in Zukunft auf dem Laufenden halten, euch gute Produkten und Tipps verraten! :-)

Ich wünsch euch einen schönen Sonntag!:-)

 

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: